Recycling

Seit drei Jahren befasst sich Van Krimpen auch mit dem Recycling von Kunststoff. Das Kunststoffrecycling liefert nicht nur einen guten Grundstoff für die Herstellung neuer Töpfe, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

In die Niederlände sammelt Van Krimpen gebrauchte Töpfe, Trays, Orchideenschutzkragen und Reste von Topfhüllen bei den Gärtnereien wieder ein. Nach dem Waschen, Mahlen und Extrudieren können aus diesem Material wieder neue Töpfe hergestellt werden.

ACHTUNG: Nicht jeder Kunststoff ist recycelbar, und es ist uns unmöglich, alle Kunststoffströme zu trennen. Darum haben wir eine Recycling-Regelung erstellt.

Für das Recycling geeignet sind u. a.: Töpfe, Trays, Orchideenschutzkragen, Kunststoffstäbe und –clips sowie Reste von Topfhüllen (sog. Blöcke).

Fallen bei Ihnen große Mengen von Altkunststoffen an? Setzen Sie sich dann mit uns in Verbindung!

Füllen Sie hierzu das Recycling-Reaktionsformular aus, senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an.

21a               21b               21c